Bonus

Vergleich Wildsträucher – Exoten

Den Wert heimischer und exotischer Gehölze für fruchtfressende Vogelarten zeigt diese Tabelle. Im Schnitt sind heimische Gehölze für Vögel sechsmal wertvoller als exotische: Ein heimisches Gehölz ernährt durchschnittlich 24 Vogelarten, ein exotisches Gehölz leider nur vier Vogelarten. Mehr Infos zur Tierökologie im Buch Natur für jeden Garten.

Heimisches GehölzZahl fruchtfressender VogelartenExotisches GehölzZahl fruchtfressender Vogelarten
Gemeine Felsenbirne21Gemeine Felsenbirne21
Gemeine Berberitze19Thunbergs Berberitze7
Roter Hartriegel24Weisser Hartriegel8
Kornelkirsche15Kornelkirsche2
Eingriffeliger Weissdorn32Lavalls Weissdorn3
Gemeiner Wacholder43Chinesischer Wacholder1
Schwarze Heckenkirsche14Tatatarische Heckenkirsche7
Blaue Heckenkirsche10
Waldgeissblatt10
Rote Heckenkirsche8
Wildapfel19Beerenapfel4
Siebolds Apfel3
Vogelkirsche48Kaukasus Lorbeerkirsche3
Gemeine Traubenkirsche24Portugal Lorbeerkirsche2
Schlehe20
Vogelbeere63Bastardmehlbeere4
Gleditschie4
Feuerdorn4
Flügelnuss3
Essigbaum2
Trompetenbaum2
Forsythie0
Rhododendron0
Azaleen0
Durchschnitt24Durchschnitt4